Choisya ternata 'Aztec Pearl'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 21 Werktage

Lieferhöhe:  35-45 cm - 5L. Topf

Charakteristika 

  • mit bis zu 1,50 m die größte aller Choisya-Sorten
  • immergrün und schnittverträglich
  • gute Alternative zur Buchs-Einfriedung
  • winterhart und schattentolerant
  • großartiges Aroma 

Choisya ternata 'Aztec Pearl'

Sie duften nach Vanille und Honig, blühen wie ein Sommernachtstraum und wachsen mit ihren grazilen Blättern in die perfekte Höhe für Kübel oder Hecke: Die immergrünen Orangenblumen erobern zurecht mehr und mehr unsere Gärten, insbesondere als Alternative zum schädlingsgeplagten Buchsbaum machen sie beste Figur. 

Created with Sketch.

Sie ist wohl die bekannteste und älteste Züchtung des mexikanischen Zierstrauches Orangenblume: die Choisya 'Aztec Pearl', eine Kreuzung aus Choisya arizonica und Choisya ternata. Ihren Namensteil 'Aztec', der an die große mesoamerikanische Kultur erinnert, verdankt sie ihren mexikanischen Wurzeln. Der Zusatz „Pearl“ weist wiederum auf ihr Erscheinungsbild kurz vor der Blüte hin: Dann nämlich prangen Hunderte von kugeligen Knospen wie pralle Perlen in kleinen Trugdolden zwischen den filigran drei- bis fünfzählig gefingerten Blättern des grazilen Strauches, bevor sie in honigsüß duftende, weiße Sternen-Blüten aufbrechen. 


Diese traumhafte Blüte beginnt witterungsbedingt im April oder Mai und dauert sechs bis acht Wochen an. Im Sommer remontieren die Sträucher, also blühen im Spätsommer sogar ein weiteres Mal. Bei Choisya 'Aztec Pearl' fällt die zweite Blüte indes leichter aus als bei ihren Geschwistersorten. 

Fruchtig-herb: Orangenschale mit Honig-Vanille-Aromen

Created with Sketch.

Wir lesen im Internet oft, dass die Blüten der Orangenblume auch nach Orangen duften – was bei dem Namen nahe liegt, aber nicht stimmt. Richtig ist: Die Blüte riecht nach Vanille und Honig; der herbe Duft geriebener Orangenschale entsteht erst, wenn man leicht über Blätter oder Holz streicht. 

In die Höhe: Die 'Aztec Pearl' ist die größte Choisya

Created with Sketch.

In ihrem Ursprungsland erreicht Choisya 'Aztec Pearl' bis drei Meter Höhe, aber auch hier zu Lande kann die 'Aztec Pearl' bis zu zwei Meter erreichen. Die Regel sind 1,20 bis 1,50 Meter Höhe und Breite. Damit ist diese Sorte die höchste aller Choisya-Züchtungen. Natürlich variieren diese Angaben je nach Klima, Standort und Bodenverhältnissen. Für die Korrektur eignet sich ein jährlicher Schnitt nach der ersten Blühphase, den die Pflanze problemlos verzeiht. 

Keine Sorge im Winter: Selbst im Kübel reicht ein Jutesack

Created with Sketch.

Trotz ihrer Herkunft aus dem sonnengeküssten Mittelamerika kommt unsere Choisya 

'Aztec Pearl' ausgezeichnet mit Frost zurecht. Wir haben die in unserer norddeutschen Gärtnerei abgehärteten Pflanzen tatsächlich bereits in die kältesten Regionen Deutschlands verkauft – und uns auch getraut, nachzufragen: Von Flensburg über Hamburg bis Stuttgart geben unsere Kunden allesamt grünes Licht; die Pflanzen sind durchgehend winterhart. Jungpflanzen vertragen bis zu minus 18 Grad Celsius, ältere gar bis minus 20 Grad Celsius.
Dank der Winterhärte kann Choisya 'Aztec Pearl' problemlos ins Freiland gepflanzt werden, doch auch der Kübel steht ihr ausgezeichnet. Die Orangenblume sieht darin hinreißend mediterran aus – selbst im Winter. Angenehm für die Kübelkultur gestaltet sich die gute Schnittverträglichkeit. Im Winter ist es ausreichend, den Kübel etwas mit Jute zu umhüllen und ihn an einen geschützten Ort am Haus zu stellen. 

Außer der Choisya 'Aztec Pearl' kultivieren wir in unserer Gärtnerei in Delmenhorst auch noch die drei wesentlich selteneren Züchtungen 'White Dazzler', 'Apple Blossom' und 'Aztec Gold'.

Created with Sketch.

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Choisya ternata  'Aztec Pearl'

Gattung:  Orangenblume
Familie : Rautengewächse (Rutaceae)
Art:  Mexikanische Orangenblume

Wissenschaftlicher Name:  Choisya


Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: kompakter Strauch, gut verzweigt, Formgehölz
  • Wuchsbreite: 60-100 cm
  • Wuchshöhe: 100-150 cm (kann auch höher)
  • Wuchsgeschwindigkeit: 10-20 cm/a

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: gefingert, schmal
  • Laub: Immergrün
  • Laubfarbe: sattgrün

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: Vanille und Honig
  • Duftintensität: 10 von 10
  • Blütenfarbe:   weiß
  • Blütezeit: April-Mai, leichte Blüte im Spätsommer 

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis lichter Schatten 
  • Boden: durchlässig, fruchtbar, neutral bis leicht sauer
  • Klima: Stadtklimafest, winterhart, sehr hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: grüne Kapseln

Wurzel

Created with Sketch.

Wurzelsystem: Flachwurzler


Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: die größte Orangenblumen-Sorte 
  • Insektenrelevanz: mittlere Bienenweide 
  • Verwendung: Kübel, Solitär und Hecke
  • Giftigkeit: Ungiftig