Choisya ternata 'Goldfingers'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 21 Werktage

Charakteristika 

  • duftende weiße Blütenbüschel ab Mai 
  • goldgelbe Farbkontraste
  • kompakter Wuchs, Höhe bis 160 cm
  • Bienen, Hummeln & Schmetterlinge lieben die gelben Pollen
  • hervorragend auch als Hecke
  • sehr schöne immergrüne für Beet und Kübel


Lieferhöhe:
40-50 cm - 4 Liter Topf
kräftige, gut verzweigte Pflanzen

Choisya ternata 'Goldfingers'

Die winterharte Orangenblume Choisya 'GOLDFINGERS' bietet leuchtend goldgelb Farbkontraste. 

Dieser kompakte Strauch ist im oberen Bereich, dort wo die Sonne direkt einstrahlt, goldgelb und im unteren hellgrün bis gelbgrün. Berührt man den Strauch, dann verströmt das Blattwerk einen würzigen Duft, ähnlich der Schale von unreifen Orangen. Ab April öffnen sich eine Fülle an rein weißen und sehr angenehm duftenden Blüten. Fünf Blütenblätter umringen sternförmig die gelben Staubblättern. 

Diese Züchtung ist nicht neu aber noch unbekannt 

Nach dem Peter Moore diese goldgelbe Orangenblume selektierte wurde sie zunächst fast ausschließlich in England angeboten. Zwanzig Jahre lang war Choisya Goldfingers eine der zehn meistverkauften Gehölze im Vereinigten Königreich. Seit ein paar Jahren dürfen auch wir uns über diesen duftenden, immergrünen Strauch erfreuen.
 

Widerstandsfähig auch im Winter 

Temperaturen bis -20°C machen Choisya Goldfingers nichts aus: Die goldgelbe Orangenblume erwies sich sogar als härter als ältere Exemplare von Kirschlorbeer und Photinia, die im kalten Winter 2009 /2010 ein Problem hatten. 

Großartig als Hecke, akzentgebend in Rabatten & Beeten, dekorativ in Töpfen 

Mit einer Wuchshöhe bis 160 cm und circa 100 cm Breite ist dieser unkomplizierte, kompakte Strauch wunderbar als informelle, immergrüne Hecke zu verwenden. Zudem ist Choisya ternata sehr schnittverträglich. Großartig macht sie sich auch im Kübel, wobei darauf geachtet werden sollte, dass die Orangenblumen keine Staunässe vertragen. 

Im Erdreich streckt sie ihre Wurzeln flach aus. Der Boden sollte humos, neutral bis leicht sauer sein. Hat sich die Pflanze erst einmal im Erdreich etabliert verträgt sie Hitze und gelegentliche Trockenheit gut. 

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Choisya ternata  'Goldfingers'

Gattung:  Orangenblumen
Familie : Rautengewächse (Rutaceae)
Art:  Mexikanische 
Orangenblume

Wissenschaftlicher Name:  Choisya   

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: kompakter Strauch, gut verzweigt
  • Wuchsbreite: 100+ cm
  • Wuchshöhe: 100 bis 160 cm
  • Wuchsgeschwindigkeit: 10-20 cm/a

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: handförmig in 3-5 glänzende, schmale Blättchen unterteilt
  • Laub: Immergrün
  • Laubfarbe: goldgelb, gelbgrün bis hellgrün

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach
  • Duftintensität: 10 von 10
  • Blütenfarbe:  offene Blüten weiß
  • Blütezeit: Mai-Juni und Aug-Sep.

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis lichter Schatten 
  • Boden: durchlässig, fruchtbar, neutal bis leicht sauer
  • Klima: Stadtklimafest, winterhart, sehr hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: grüne Kapseln

Wurzel

Created with Sketch.

Wurzelsystem: Flachwurzler

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: blüht in beiden Blühphasen so üppig wie keine andere Choisya,gut als Alternative für Buchs
  • Insektenrelevanz: mittlere Bienenweide
  • Giftigkeit: Keine