Staudenhibiskus 'Holy Grail'

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 14 Werktage

Charakteristika 

  • tiefrote Blüten mit dunkel rotem Zentrum
  • Blütendurchmesser 20-26 cm
  • kompakter Wuchs
  • attraktives Laub in dunkel Mahagoni
  • Wuchshöhe ca. 120 cm


Weitere Info`s siehe Tabelle unten und unter FAQ 

Hibiskus 'Holy Grail'

Liebhaber der Dramatik geraten bei dieser Züchtung genauso ins Schwärmen wie Romantiker. Würde 'Holy Grail' auf einer Theaterbühne stehen, könnte wohl niemand den Blick von ihm abwenden. Diese Staudenhibiskus-Züchtung hat unglaubliche Anziehungskraft.

Eine bemerkenswerte Schönheit

Ummantelt von strahlend gelben Pollen ragt ein dunkelroter Stempel aus dem glänzend dunkelroten Zentrum und verstärkt den Ausdruck der Blüte. Das tiefe Rot der Blüte lässt uns schwärmen und wir verstehen die Namenswahl, denn Hibiskus 'Holy Grail' ist wirklich eine besondere Züchtung. 

Schwarz und Rot harmonisieren glänzend: 

Das Blattwerk in dunkel-mahagoni passt perfekt zur tiefroten Blüte. 
 Ein zusätzlicher Hingucker: Ist eine Blüte verwelkt, gibt es noch eine Bonusveranstaltung. Zupft man die verwelkte Blüte aus den Blütenkelch, leuchtet dieser kontrastreich im hellen Grün über dem dunklen Laub.

Herzstück für den Garten.
'Holy Grail’ ist ein echter Blickfang, pflanzt ihn anstelle eines Strauches in Einzelstellung oder kombiniert mit Gräsern und gelbblühenden Stauden wie Rudbeckia und Hemerocalis. Mit einer durchschnittlichen Höhe 120 cm macht er sich auch großartig als Kübelpflanze für die Terrasse. Weitere schöne Pflanzpartner für ein sommerliche Urlaubstimmung sind unter anderem Persicaria (Knöterich), Kandelaber Ehrenpreis (Veronicastrum virginicum), Salvia, Campanula auch Fackellilien in Gelb.- und Orangetönen passen gut ins Bild.


Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus 'Holy Grail'

Gattung: Hibiskus (Hibiscus)
Familie : Malvengewächse (Malvaceae)
Art:  Sumpfeibisch

Wissenschaftlicher Name:  
Hibiskus hybride - H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: horstig / horstbildend, mit aufrechten basalen Stielen, sehr gut verzweigt
  • Wuchsbreite: ca.100-140 cm
  • Wuchshöhe: ca. 120cm 
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht  jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: große 3 lappige Blätter (Ahornblatt ähnlich)
  • Laubfarbe: dunkel-mahagoni, schöne Herbstfärbung 

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach, mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe: tiefrote Blüten mit dunkel rotem Zentrum
  • Blütezeit: August bis Oktober 
  • Blütengröße: je wärmer die Tages.- und Nachttemperaturen, desto größer ist die Blüte

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,5 ° C, hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: fünffächerige Kapselfrüchte 

Wurzel

Created with Sketch.
  • Wurzelsystem: herzförmig, horstig

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊


Topfgröße / Alter der Pflanzen:


  • 9 cm Töpfe (9x9x10 = 0,5 L.) sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - die Pflanzen dieser Sorte haben bereits im Vorjahr geblüht und sind sehr kräftig. In der Regel werden die Stauden im Pflanzjahr, je nach Sorte, 30-60 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).


  • etwas jünger, dafür günstiger - 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - ist ausreichend Sonne, Wärme & Pflege gegeben, dann werden die Pflanzen im Sommer blühen. Eine Blüte können wir im Jahr nach der Pflanzung aber nicht garantieren. In der Regel werden die Pflanzen im Pflanzjahr, je nach Sorte, 20-30 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).


  • 2 Liter Töpfe Ø 17 cm - diese Pflanzen sind älter und werden dementsprechend breiter im ersten Pflanzjahr. Die Qualität entspricht einer Solitärpflanze.  


  • Je älter die Staudenhibiskus, desto größer die Anzahl der Blüten. 


  • 5 Liter Topf und größer-sehr starke Stauden für die Einzelstellung oder als füllender Mittelpunkt in Beeten. Die Hibiskus-Stauden in C5 oder größer, erreichen im Pflanzjahr eine sehr gute Breite bzw. vollen Durchmesser und bilden schon eine beeindruckende Anzahl Blüten aus . 


  • Bitte plant grundsätzlich einen Ø von ca. 100 cm beim Pflanzen ein.


Wachstumshöhen / Blütezeiten:

  • Alle Angaben beziehen sich auf unsere Standort-, Boden- und Klimaverhältnisse und können abweichen.
  • Unsere Pflanzen wachsen draußen auf und sind von klein auf abgehärtet.
  • Der Umwelt zur liebe nutzen wir keine Wachstumshemmer (Stauchungsmittel)  auch keine Spritzmittel (Pestizide). Man sieht also eventuell mal am Blatt ein Knabberloch von z.B. einem Käfer oder ähnliches. 


Fotos / Bilder:

  • Die Pflanzenfotos wurden von uns erstellt und wir haben versucht die Farben (auch die Farbänderungen bei extremer Sonneneinstrahlung) so gut wie möglich darzustellen.
  • Für private Zwecke könnt ihr Euch gerne ein Foto kopieren - für alle anderen Zwecke greift das Urheberrecht.