Staudenhibiskus 'Tie Dye'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 21 Werktage



Charakteristika 

  • besonders schöne große Blüten
  • dreifarbig
  • perlmuttschimmer
  • sattgrünes Laub
  • Höhe: ca. 170 cm

Hibiskus      'Tie Dye'

Diese einzigartige Züchtung, zeigt klare Farbabgrenzungen. Die besonders schöne große Blüte ist in drei Farbringen unterteilt. 

Unser Windrad: 'Tie Dye' erinnert an fröhliche Kindertage, wie ein buntes Windrad strahlt er schon aus der Ferne.
Ein rosa Außenrand gefolgt von einem weißen Ring mit einem kirschroten, bullaugenartigen Zentrum. In diesem kirschroten Zentrum ragt der creme-weiße Stempel mit gleichfarbigen Staubgefäßen hervor. Die Blüten sind stark überlappend, leicht gerüscht, leicht gefaltet und wirken dadurch dreidimensional. 


Created with Sketch.

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus moscheutos 'Tie Dye'

Gattung: Hibiskus (Hibiscus)
Familie : Malvengewächse ( Malvales)
Art:  Sumpfeibisch

Wissenschaftlicher Name:  Hibiscus x moscheutos L.
Hibiskus hybride - H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: horstig / horstbildend, mit aufrechten basalen Stielen, gut verzweigt
  • Wuchsbreite: >100 cm
  • Wuchshöhe: ca. 170 cm - oft höher, selten niedriger
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht  jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: dreilappig, heterophyl
  • Laubfarbe: dunkelgrün

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach, mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe: dreifarbig mit perlmuttschimmer, rosa Außenrand gefolgt von weiß mit kirschrotem Zentrum - bei starker Sonneneinstrahlung werden die Farben oft kräftiger
  • Blütezeit: August bis Oktober 
  • Blütengröße: je wärmer die Tages.- und Nachttemperaturen, desto größer ist die Blüte

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,5 ° C, hitzetolerant

Frucht

Created with Sketch.
  • fünffächrige Kapselfrucht

Wurzel

Created with Sketch.

Wurzelsystem: herzförmig / horstig

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊