Staudenhibiskus 'Cherry Cheesecake'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 21 Werktage




Charakteristika 

  • weiße  Blüte mit strahlender magenta Äderung und kirschrotem Zentrum
  • stark gerüschte Blüten 
  • in der Gestaltung sehr flexibel einsetzbar
  •  Höhe: ca. 100-140cm
  • Züchter: Clarence H. Falstad (MI, USA)


Erläuterungen zu den Topfgrößen und Alter der Pflanzen findet ihr unter Sonstiges in der Tabelle

'Cherry Cheesecake'

Werden die Pflanzen zu hoch für den Versand, dann inaktivieren wir die Sorte, dabei wird automatisch „Nicht auf Lager“ angezeigt. Der Verkauf von größeren Pflanzen läuft in der Gärtnerei und auf den Pflanzenmärkten weiter. 

Hibiskus 'Cherry Cheesecake'


'Cherry Cheesecake' bildet in der Blühphase viele flachgesichtige Blüten aus. Ein strahlend kirschrotes Auge, stark strahlende Äderchen und ein Tupfer Magenta auf den Rändern der aüßeren Blütenblätter strahlen auf einem Hintergrund in schwach rosé bis fast weiß.

Created with Sketch.

Sattgrünes Blattwerk in unterschiedlicher Form je nach Position an der Pflanze,
Die Blätter sind von eiförmig bis leicht handförmiger Optik.

Jendrik`s Lieblingssorte

Created with Sketch.

'Cherry Cheesecake' gehört zu der Summerific ™ - Serie

Created with Sketch.

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus moscheutos 'Cherry Cheesecake'

Gattung: Hibiskus (Hibiscus)
Familie : Malvengewächse ( Malvales)
Art:  Sumpfeibisch

Wissenschaftlicher Name:  Hibiscus x moscheutos L.
Hibiskus hybride ( H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris)

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs:  horstig / horstbildend, gut verzweigt mit aufrechten Wuchs, im oberen drittel leicht geneigt,
  • Wuchsbreite: >100 cm
  • Wuchshöhe: ca. 100 cm oft höher
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht  jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: grüne,eiförmige bis 3-lappige Blätter 
  • Laubfarbe: grün

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach, mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe: stark strahlende Äderchen, ausgehend vom Kirschroten Zentrum auf schwach rosé bis weißen Hintergrund
  • Blütengröße: je wärmer die Tages- und Nachtemperaturen, desto größer die Blüten
  • Blütezeit: (Juli)-August bis Oktober (bei guter Wasser- und Nährstoffversorgung)

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,5 ° C, hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: fünffächerige Kapselfrüchte 

Wurzel

Created with Sketch.
  • Wurzelsystem: herzförmig, horstig

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊


Topfgröße / Alter der Pflanzen:

  • 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - die Pflanzen dieser Sorte werden in diesem Jahr schon blühen. Diese Pflanzen werden in der Regel im Pflanzjahr, je nach Sorte, 20-30 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).
  • 2 Liter Töpfe Ø 17 cm, stärkere Pflanzen
  • Bitte plant grundsätzlich einen Ø von ca. 100 cm beim Pflanzen ein.


 Wachstumshöhen / Blütezeiten:

  • Alle Angaben beziehen sich auf unsere Standort-, Boden- und Klimaverhältnisse und können abweichen.
  • Unsere Pflanzen wachsen draußen auf und sind von klein auf abgehärtet.
  • Der Umwelt zur liebe nutzen wir keine Wachstumshemmer (Stauchungsmittel)  auch keine Spritzmittel (Pestizide). Man sieht also eventuell mal am Blatt ein Knabberloch von z.B. einem Käfer oder ähnliches. 


 Fotos / Bilder:

  • Die Pflanzenfotos wurden von uns erstellt und wir haben versucht die Farben (auch die Farbänderungen bei extremer Sonneneinstrahlung) so gut wie möglich darzustellen.
  • Für private Zwecke könnt ihr Euch gerne ein Foto kopieren - für alle anderen Zwecke greift das Urheberrecht.