Staudenhibiskus 'Fantasia'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 21 Werktage

 9 cm Töpfe - etwas jünger, dafür günstiger 

Charakteristika 

  • Perlmutt-Effekt
  • leicht gerüschte Blüten 
  • in der Gestaltung sehr flexibel einsetzbar
  • Höhe: ca. 160 cm
  • alte Sorte aus der Fleming-Zucht 
  • langlebig


Erläuterungen zu den Topfgrößen und Alter der Pflanzen findet ihr unter Sonstiges in der Tabelle unten

Hibiskus 'Fantasia'

 Während die Blüten anderer Hibisken mit fortschreitender Zeit mehr und mehr verblassen, überzieht dieser Staudenhibiskus seine Blüten mit einem zarten Perlmuttschimmer. Wir lieben diese wandelfähige Zauberblume und ihre Schönheit auch jenseits der Jugend.

Created with Sketch.

Eben noch leuchten sie von klarstem Erikaviolett bis reinstem Rosa – doch plötzlich scheint ein Perlmuttschimmer die Blüten zu überziehen. Wunderschön! Doch wie funktioniert dieser Trick? 
Guckt man sich die Blüte von 'Fantasia' genauer an, sieht man leicht gerüschte Blütenblätter in kräftigem Rosa. Das Auge der Blüte ist indes deutlich rötlicher. Dieser Kontrast macht es am Ende aus: Verblassen die Blütenblätter, beginnt es zu schimmern. Da bei dieser Sorte die Blüten dicht an dicht sitzen, lassen sich die verschiedenen Stadien gut miteinander vergleichen.  

Mühelos auf jedem Parkett unterwegs

Created with Sketch.

Was wir in all den Jahren nicht genau herausgefunden haben ist: Warum Hibiscus moscheutos 'Fantasia' tatsächlich die Fantasie anregt. Aber es ist tatsächlich so! Ein Kunde erzählte uns, wie er ein fulminantes Abendessen für seine Freunde gab und die exotische Tischdekoration mit 'Fantasia' Blüten perfektionierte. Eine andere Kundin setzt die Sorte eher in ein sportliches Ambiente und peppt mit einer Streu aus ihren Blüten gesunde Quarkdips auf. 
 Auch im Beet zeigt sich das rosa Blühwunder von exotisch bis romantisch und lässt sich vielseitig einsetzen. Die sommergrüne Staude harmoniert mit Rosen genauso wie mit Stauden und Ziergehölzen.

Sorte mit erstklassiger Kinderstube

Created with Sketch.

Hibiscus moscheutos 'Fantasia' stammt aus den Rabatten der bekanntesten Züchter von Staudenhibisken: Die Fleming-Brüder selektierten die Sorte 1985 aus einer Kreuzung von einer nicht patentierten Sorte namens 'Dark Loveliness' und Hibiscus moscheutos. Seit dem sind viele Jahrzehnte vergangen. Heute erfreut sich der Staudenhibiskus über alle Sorten hinweg immer größerer Beliebtheit – und das sowohl bei professionellen Landschaftsplanern als auch bei Hobbygärtnern. Gründe dafür sind sein Markenzeichen als extravaganter Riesenblüher, die Nutzbarkeit seiner Blüte für Salat und Tee und die einfache Pflege.

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus moscheutos 'Fantasia' 

Gattung: Hibiskus (Hibiscus)
Familie : Malvengewächse ( Malvales)
Art:  Sumpfeibisch

Wissenschaftlicher Name:  Hibiscus moscheutos L.
Hibiskus hybride - H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: horstig / horstbildend, mit aufrechten basalen Stielen, gut verzweigt
  • Wuchsbreite: >100 cm
  • Wuchshöhe: ca. 160 cm - selten höher, selten niedriger
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht  jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: grüne, 3-lappige Blätter ahornartig
  • Laubfarbe: grün

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach, mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe: lavendel farbige Knospen/ kräftige, rosa/pinke Blüten, die leicht gerüscht sind
  • Blütezeit: (Juli)-August bis Oktober 
  • Blütengröße: je wärmer die Tages.- und Nachttemperaturen, desto größer ist die Blüte

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,4 ° C, hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: fünffächerige Kapselfrüchte 

Wurzel

Created with Sketch.
  • Wurzelsystem: herzförmig, horstig

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊


Topfgröße / Alter der Pflanzen:

  • 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - die Pflanzen dieser Sorte haben wenigstens schon ein Winter hinter sich und haben bereits 2019 geblüht. Diese Pflanzen werden in der Regel im Pflanzjahr, je nach Sorte, 30-50 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).


  • etwas jünger, dafür günstiger - 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - ist ausreichend Sonne und Wärme gegeben, dann werden die Pflanzen in diesem Jahr blühen, eine Blüte können wir für dieses Jahr aber nicht garantieren. In der Regel werden die Pflanzen im Pflanzjahr, je nach Sorte, 20-30 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).


  • 2 Liter Töpfe Ø 17 cm - diese Pflanzen sind älter und werden dementsprechend breiter im ersten Pflanzjahr. Die Qualität entspricht einer Solitärpflanze. 

  • Bitte plant grundsätzlich einen Ø von ca. 100 cm beim Pflanzen ein.


 Wachstumshöhen / Blütezeiten:

  • Alle Angaben beziehen sich auf unsere Standort-, Boden- und Klimaverhältnisse und können abweichen.
  • Unsere Pflanzen wachsen draußen auf und sind von klein auf abgehärtet.
  • Der Umwelt zur liebe nutzen wir keine Wachstumshemmer (Stauchungsmittel), auch keine Spritzmittel (Pestizide). Man sieht also eventuell mal am Blatt ein Knabberloch von z.B. einem Käfer oder ähnliches. 


 Fotos / Bilder:

  • Die Pflanzenfotos wurden von uns erstellt und wir haben versucht die Farben (auch die Farbänderungen bei extremer Sonneneinstrahlung) so gut wie möglich darzustellen.
  • Für private Zwecke könnt ihr Euch gerne ein Foto kopieren - für alle anderen Zwecke greift das Urheberrecht.