Staudenhibiskus 'Sultry Kiss'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 14 Werktage

Ab 30.06.2021 wieder im Shop! 

Charakteristika 

  • magentarote Blütenfarbe
  • grüne fünflappige Blätter mit leicht violetter Einfärbung
  • früher blühend als viele andere
  • Höhe ca.160cm

Hibiskus 'Sultry Kiss'

Super lang blühend: Hibiskus 'Sultry Kiss' zeigt seine tiefroten Knospen oftmals schon Mitte Juli. Mit Beginn der Blütezeit öffnen sich täglich magentarote Blüten.

Created with Sketch.

Tiefrote Knospen öffnen sich zu magentaroten Blüten mit einem Durchmesser von satten 22-25cm. Die Blüten haben stark überlappende Blütenblätter und werden an jeder Verzweigung bis zu den rotvioletten Triebspitzen produziert. Die Blüten bedecken die Pflanze vom Hochsommer bis zum Frost.

Gelungene Züchtung aus altbewährten Sorten!

Created with Sketch.

Dank der Eltern hat 'Sultry Kiss' gute Gene. Hibiscus 'Fireball' war für diese Züchtung der männliche Part und trug die Pollen zur Befruchtung bei. Die fruchttragende Rolle übernahm Hibiscus 'Fantasia'. Wir finden: Eine sehr gute Verbindung. Das Ergebnis aus dieser Kreuzung ist eine gut verzweigte, gesunde und blühfreudige Züchtung des Züchters Kevin A.Hurd (Zeeland, Mich.).

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus moscheutos 'Sultry Kiss'

Gattung: Hibiskus (Hibiscus)
Familie : Malvengewächse (Malvaceae)
Art:  Sumpfeibisch

Wissenschaftlicher Name:  Hibiscus x moscheutos 
Hibiskus hybride - H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: aufrechte, leicht gebogene mit gleichmäßiger Verzweigung, kompakt
  • Wuchsbreite: > 120 cm
  • Wuchshöhe: ca. 120-160 cm
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: ahornähnliche Form, handförmig, gelappt (dreilappig), tief eingeschnitten, Blattränder leicht gezahnt
  • Laub: laubabwerfend
  • Laubfarbe: dunkelgrün

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach, mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe: leuchtend magentarot
  • Blütezeit: August bis Oktober 
  • Blütengröße: je wärmer die Tages.- und Nachttemperaturen, desto größer ist die Blüte


Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,5 ° C, hitzetolerant

Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: fünffächrige Kapselfrucht

Wurzel

Created with Sketch.

Wurzelsystem: herzförmig / horstig

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊