Staudenhibiskus 'Plum Crazy'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 14 Werktage

2 Liter Töpfe ab 15.Mai wieder im Shop! 

Charakteristika 

  • alte Sorte aus der Fleming-Zucht
  • langlebig 
  • einzige violette Sorte 
  • sehr romantische Staude
  • gehört zu unseren Bestsellern
  • Höhe: ca. 160 cm


Lieferhöhe: 
Die Pflanzen befinden sich noch im Winterschlaf. Info`s siehe Tabelle unten und unter FAQ 

Hibiskus 'Plum Crazy'


Blass goldene Staubgefäße leuchten aus einem pflaumenfarbigen Auge; die überlappenden, großen Blütenblätter in sattem Violett werden von einer Nuance stärker pigmentierten Adern durchzogen. 

Selbst sein dunkelgrünes Laub trägt einen violetten Schimmer. – Wenn uns ein Designer fragen würde: „Welche Blumen seht ihr auf einer dieser edlen Tapeten mit floralem Motiv auf schwarzem Grund?“ – es wäre ganz klar Staudenhibiskus 'Plum Crazy'. 

Created with Sketch.

Das satte Violett von 'Plum Crazy' ist sein absolutes Markenzeichen – es gibt keine andere Sorte, die eine vergleichbare Farbe besitzt. Das macht ihn für die Gartengestaltung äußerst interessant. Stellt euch etwa ein dunkelgraues Haus vor – und vor dieser dunkelgrauen Mauer, direkt neben dem Eingang leuchten diese handtellergroßen, satt violetten Blüten: Was für ein Effekt! 

Ein Star ohne Allüren 

Created with Sketch.

Dank der im Violetten enthaltenen Blau- und Rottöne schafft dieser Hibiscus moscheutos den Spagat zwischen aufmerksamkeitsstarker Leuchtkraft und beruhigender Wirkung. Dadurch benötigt er auch in keinster Weise Einzelstellung. Im Gegenteil: Er fügt sich exzellent in jedes Staudenbeet ein, in dem Gelb-, Blau- oder Violett-Töne vorherrschen. Ganz hervorragende Ergebnisse erzielen Gestalter von romantischen Gärten mit 'Plum Crazy'. Besonders schöne Kompositionen gelingen etwa mit Rosen wie der 'Gräfin von Hardenberg' oder 'Flaming Star'; Gräser und sonnenverträgliche Hortensien sind ebenfalls interessante Begleitpflanzen

Zur Farbe kommt die Form 

Created with Sketch.

In unserer Gärtnerei hören wir oft, die „verrückte Pflaume“ sei genau das, was noch im Beet gefehlt habe – was nicht nur an der Farbe liegt. So bringen die ahornartig geformten Blätter und die großen, gerüschten Blüten oft den ersehnten Formenkontrast zu anderen Stauden ähnlicher Farbfamilien. 

Die Wuchshöhe können Gärtner über die Nährstoffversorgung und die Bodenverhältnisse mit steuern – im Schnitt wird die pflegeleichte Staude aber 1,60 Meter erreichen. Auch die Farbintensität hängt im Übrigen von der Umwelt ab. So entfalten Blüten an sonnigen Tagen mehr Brillanz als an trüben. Gleiches gilt auch für den Standort: Je mehr Sonne, desto mehr Pigmente – im Prinzip so wie bei der menschlichen Sonnenbräune auch. 

Ein Klassiker der 70er made by Fleming Brothers 

Created with Sketch.

Übrigens strahlt Hibiscus moscheutos 'Plum Crazy' nicht nur guten alten Stil aus, die Sorte gehört auch zu den guten alten Züchtungen. Bereits im Jahr 1970 wurde sie selektiert – und zwar von den Fleming-Brüdern, den wohl berühmtesten Staudenhibiskus-Züchtern aller Zeiten. Die Söhne der anerkannten Botanikerin Ruth Bates aus Lincoln, Nebraska, waren Gärtner aus Leidenschaft und Hibiscus x moscheutos war ihr Steckenpferd. Bereits 1947 gründeten sie die „Fleming Flower Fields“, blühende Felder, die in der Züchterszene bald ob ihrer spektakulären Sorten-Ergebnisse in aller Munde waren. Sieben Jahrzehnte sind seitdem vergangen. Der Name Fleming steht bis heute für Qualität, Esprit und unerreichte Sorten wie 'Kopper King', 'Torchy', 'Old Yella' und 'Plum Crazy'. 

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus 'Plum Crazy'

Gattung: Hibiscus
Familie: Malvengewächse ( Malvaceae)
Art:  Sumpfeibisch synonym Staudenhibiskus

Wissenschaftlicher Name:  
Hibiskus hybride - H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: horstig / horstbildend mit aufrechten basalen Stielen, gut verzeigt, leicht Vasenförmig
  • Wuchsbreite: >100 cm
  • Wuchshöhe: ca. 150cm 
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht  jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: 3 bis 5-lappige Blätter, ahornartig
  • Laubfarbe: grün mit pflaumen-violetter Färbung

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: einfach, Leicht schalenförmige Blüten mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe:  schimmernde, dunkelviolette Knospen/ violette große Blüten dunkelviolettes Zentrum, das sich venenartig bis zu den Rändern der Blüte zieht
  • Blütezeit: (Juli)-August bis Oktober (bei guter Wasser- und Nährstoffversorgung)

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,5 ° C, hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: fünffächerige Kapselfrüchte 

Wurzel

Created with Sketch.

Wurzelsystem: herzförmig, horstig

Sonstiges

Created with Sketch.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Nutzpflanze: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊


Topfgröße / Alter der Pflanzen:

  • 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - die Pflanzen dieser Sorte haben wenigstens schon einen Winter hinter sich und haben bereits 2019 geblüht. Diese Pflanzen werden in der Regel im Pflanzjahr, je nach Sorte, 30-50 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).


  • etwas jünger, dafür günstiger - 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - ist ausreichend Sonne und Wärme gegeben, dann werden die Pflanzen in diesem Jahr blühen, eine Blüte können wir für dieses Jahr aber nicht garantieren. In der Regel werden die Pflanzen im Pflanzjahr, je nach Sorte, 20-30 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).


  • 2 Liter Töpfe Ø 17 cm - diese Pflanzen sind älter und werden dementsprechend breiter im ersten Pflanzjahr. Die Qualität entspricht einer Solitärpflanze. 


  • Bitte plant grundsätzlich einen Ø von ca. 100 cm beim Pflanzen ein.


 Wachstumshöhen / Blütezeiten:

  • Alle Angaben beziehen sich auf unsere Standort-, Boden- und Klimaverhältnisse und können abweichen.
  • Unsere Pflanzen wachsen draußen auf und sind von klein auf abgehärtet.
  • Der Umwelt zur liebe nutzen wir keine Wachstumshemmer (Stauchungsmittel)  auch keine Spritzmittel (Pestizide). Man sieht also eventuell mal am Blatt ein Knabberloch von z.B. einem Käfer oder ähnliches. 


 Fotos / Bilder:

  • Die Pflanzenfotos wurden von uns erstellt und wir haben versucht die Farben (auch die Farbänderungen bei extremer Sonneneinstrahlung) so gut wie möglich darzustellen.
  • Für private Zwecke könnt ihr Euch gerne ein Foto kopieren - für alle anderen Zwecke greift das Urheberrecht.