Staudenhibiskus 'Little Prince'

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 14 Werktage

2 Liter Töpfe ab 15.Mai wieder im Shop!

Charakteristika 

  • Perlmutt-Effekt
  • niedrige Sorte 
  • in der Gestaltung sehr flexibel einsetzbar
  • Höhe: ca. 80-100cm
  • Kurze Sorte aus der Fleming-Zucht 
  • exklusiv nur bei uns erhältlich


Lieferhöhe: 
Die Pflanzen befinden sich noch im Winterschlaf. Info`s siehe Tabelle unten und unter FAQ 

Hibiskus 

'Little Prince'

Wir kannten ihn nur vom Foto und waren zunächst zögerlich. Als wir uns schlussendlich dazu entschlossen, 'Little Prince' ins Sortiment aufzunehmen, wirkte er mit seinen 50 Zentimetern Liefergröße zunächst ein wenig verloren. 

Wir beäugten ihn kritisch und schüttelten die Köpfe. Die Wochen vergingen, das Pflänzchen verzweigte sich großartig wurde aber nicht viel höher "80 cm",  wir zuckten mit den Schultern. Doch dann inszenierte er mit seiner ersten Blüte einen phänomenalen Auftritt. Und wir erkannten einen Pop-Star von Weltklasse.

Created with Sketch.

Ob die Züchterin Gretchen A. Zwetzig an Prince gedacht hat, als sie diese Züchtung benannte? Wir glauben schon, zumindest haben Popstar und Hibiskus so einiges gemeinsam. Bei recht überschaubarer Körpergröße zeigen sie eine enorme Bühnenpräsenz und überraschen durch eine faszinierende Energie!

Vom Teller-Jongleur zum Pop-Star 

Created with Sketch.

Was meinen wir mit faszinierender Energie? – So stellt euch ein Neun-Zentimeter-Blumentöpfchen vor, in dem ein sehr kleiner 'Little Prince' wächst. Aus einem Büschel Blättern treibt dünn und gerade wie ein Bleistift der Stiel. Und auf diesem Stiel sitzt eine 23 Zentimeter große Blüte! Und nun stellt euch diese Optik auf einer ausgewachsenen Staude vor: Das sieht aus wie bei einem Tellerjongleur!
Dabei blüht 'Little Prince' in leuchtendem Rosa. Durch das leicht rötliche Auge gelingt – ähnlich wie bei Hibiscus moscheutos 'Fantasia' – ein Perlmuttglanz-Effekt: Im Verblühen wirkt die Blüte wie mit einem silberfarbenem Schleier überzogen, was für zusätzlichen Glam sorgt. 

Backstage-Band nicht vergessen 

Created with Sketch.

Für die Gestaltung empfehlen wir, unserem Pop-Star, Hibiscus moscheutos 'Little Prince' eine eigene Backstage-Band im Beet zur Verfügung zu stellen. Hierfür hervorragend geeignet sind Astern, die zeitgleich mit Staudenhibisken blühen und mit ihren kleinen, sternartigen Blüten gut zu den großen Blüten von 'Little Prince' passen. Persönlich mögen wir die weiße Herzblatt-Aster Aster macrophyllus 'Albus' besonders gern. Ein guter Partner aus der eigenen Familie ist Hibiscus moscheutos 'Small Wonders'. Auch Glockenblumen (Campanula) sind eine optimale Besetzung und mit niedrigen Gräsern wird die Gestaltung immer zum Erfolg. 

Exklusive Sorten-Rarität 

Created with Sketch.

'Little Prince' eignet sich für „pop-öse“ Auftritte, insbesondere auch in kleinen Gärten. 
Er ist für alle die erste Wahl, die einen Sinn für Außergewöhnliches haben. Exklusiv ist der kleine Prince übrigens auch deshalb, weil es ihn – soweit wir wissen – bisher nur bei uns gibt und er somit noch ein echter Geheimtipp ist. 

Botanische Einordnung

Created with Sketch.

Sorte: Hibiskus 'Little Prince'

Gattung: Hibiscus
Familie: Malvengewächse ( Malvaceae)
Art:  Sumpfeibisch synonym Staudenhibiskus

Wissenschaftlicher Name:  
Hibiskus hybride - H.moscheutos l. x  H. coccineus x H.laevis syn. H.militaris

Wuchs

Created with Sketch.
  • Wuchs: horstig / horstbildend, mit aufrechten basalen Stielen, sehr gut verzweigt
  • Wuchsbreite: >80 cm
  • Wuchshöhe: >80 cm oft höher, selten niedriger
  • Wuchsgeschwindigkeit: schnell - erreicht  jährlich die volle Wachstumshöhe
  • Wachstumsbeginn: so wie der Boden sich aufgewärmt hat - im Laufe des Monats Mai beginnt das Wachstum erneut 

Blatt

Created with Sketch.
  • Blattform: 3 bis 5-lappige Blätter (ahornähnlich)
  • Laubfarbe: mittelgrüne

Blüte

Created with Sketch.
  • Blüte: große, einfache, mit 5 Petalen (Blütenblätter, Kronblätter)
  • Duftintensität: 0 von 10
  • Blütenfarbe: rosa Blüte mit violettem Zentrum
  • Blütengröße: je wärmer die Tages- und Nachttemperaturen, desto größer die Blüten
  • Blütezeit: August bis Oktober 

Anforderungen

Created with Sketch.
  • Standort: Sonne bis halbschatten (halbsonnig), je mehr Sonne, desto mehr Blüten. 
  • Boden: humos (fruchtbar), durchlässig, neutral bis leicht sauer
  • Bewässerung: in der Wachstumsperiode gut wässern 
  • Klima: Stadtklimafest, Winterhärtezone 4 = winterhart bis -34,5 ° C, hitzetolerant


Frucht

Created with Sketch.
  • Frucht: fünffächerige Kapselfrüchte 

Wurzel

Created with Sketch.
  • Wurzelsystem: herzförmig, horstig

Sontiges

Created with Sketch.
  • Besonderheiten: Nutzpflanze: Blüten eignen sich für Salate, Gelee & getrocknet als Tee oder auch zum färben u.v.m. Die Blüten enthalten Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure, Hibiskussäure, Anthocyane, Flavonoide, Phytosterole, Schleimstoffe, Vitamin C und Pektine.
  • Insektenrelevanz: Bienen, Hummeln, Schmetterlinge
  • Verwendung: Solitär, Kübel und Beet & Rabatten
  • Giftigkeit: Nein, eher Gesund 😊


Topfgröße / Alter der Pflanzen:

  • 9 cm Töpfe sind im Rechteckformat oder in Rundtöpfen - die Pflanzen dieser Sorte haben wenigstens schon einen Winter hinter sich und haben bereits 2019 geblüht. Diese Pflanzen werden in der Regel im Pflanzjahr, je nach Sorte, 30-50 cm breit (natürlich gibt es Ausnahmen).
  • 2 Liter Töpfe Ø 17 cm - diese Pflanzen sind älter und werden dementsprechend breiter im ersten Pflanzjahr. Die Qualität entspricht einer Solitärpflanze. 
  • Bitte plant grundsätzlich einen Ø von ca. 100 cm beim Pflanzen ein.


 Wachstumshöhen / Blütezeiten:

  • Alle Angaben beziehen sich auf unsere Standort-, Boden- und Klimaverhältnisse und können abweichen.
  • Unsere Pflanzen wachsen draußen auf und sind von klein auf abgehärtet.
  • Der Umwelt zur liebe nutzen wir keine Wachstumshemmer (Stauchungsmittel)  auch keine Spritzmittel (Pestizide). Man sieht also eventuell mal am Blatt ein Knabberloch von z.B. einem Käfer oder ähnliches. 


 Fotos / Bilder:

  • Die Pflanzenfotos wurden von uns erstellt und wir haben versucht die Farben (auch die Farbänderungen bei extremer Sonneneinstrahlung) so gut wie möglich darzustellen.
  • Für private Zwecke könnt ihr Euch gerne ein Foto kopieren - für alle anderen Zwecke greift das Urheberrecht.